Unser Lokal

Unser Lokal

Besuchen Sie unsere Lokalität über anspruchsvolle Bilder-Galerien

Mehr Infos ...

Ehd Aktuell

Ehd Aktuell

Aktuelle Informationen rund um die Gaststätte En de Ehd und Umgebung

Mehr Infos ...

Ehd-Galerien

Ehd-Galerien

Betrachten Sie unsere Bildergalerien der Ehd und diversen Veranstaltungen

Mehr Infos ...

Interessante Links

Interessante Links

Interessante Links zu Informationen rund um Volmerswerth und Umgebung

Mehr Infos ...

Kontakt

Kontakt

Kontaktieren Sie uns

Mehr Infos ...

Impressum

Impressum

Impressum der Gaststätte En de Ehd

Mehr Infos ...

Gästebuch

Gästebuch

Gästebuch der Gaststätte En de Ehd

Mehr Infos ...
Sie sind hier: Startseite

Infos zur Grünkohlwanderung 2017! Grünkohlwanderung im Wääht ist bereits AUSGEBUCHT!  Aushilfskräfte gesucht! Wir suchen zur Verstärkung unseres Ehd-Teams freundliche Servicekräfte sowie eine Küchenhilfe  Infos zur Grünkohlwanderung 2017! Grünkohlwanderung im Wääht ist bereits AUSGEBUCHT!  Aushilfskräfte gesucht! Wir suchen zur Verstärkung unseres Ehd-Teams freundliche Servicekräfte sowie eine Küchenhilfe 
Gaststätte En de Ehd - Neubau von 1908

Neubau von 1908

Das Traditionslokal im Düsseldorfer Süden Volmerswerth besteht seit 1849 und wird seit dem 31.08.2000 von der Familie Höveler geführt. Das kleine Familienunternehmen ist sich der Tradition sehr bewusst und hat deshalb die Biere einiger Hausbrauereien im Ausschank. Sie beruhen auf Qualität und es wird vom Fass gezapft.

Die separaten Räumlichkeiten bieten Platz für Festivitäten von 20 bis 60 Personen. Die Kegelbahn bietet Platz für bis zu 26 Sportskanonen. Gut bürgerliche Küche, Saison- und Überraschungsgerichte werden frisch vom Chef persönlich zubereitet.

Jung und Alt, sowie unsere Stammgäste treffen sich regelmäßig in der Ehd, dem Bruderhaus der Schützen. Man könnte auch sagen, sie treffen sich im Wohnzimmer der Volmerswerther. Weitgereiste, wie Messegäste und Auswanderer, die Düsseldorf mal wieder besuchen, kehren auch immer wieder gerne ein.

Die Gaststätte ist vom Schützenwesen geprägt. Alte und neue Fotos an den Holzvertäfelungen verschaffen einen Eindruck. Es gibt zwar Öffnungszeiten, aber die Gaststätte schließt erst dann, wenn der letzte Gast sich verabschiedet. Ein junges Team sorgt für das Wohl der Gäste und manchmal wird auch auf den Tischen getanzt. Es geht eben familiär zu in der Gaststätte En de Ehd und ist sicher auch deshalb 2006 als schönste Veedelskneipe von der Düsseldorfer Zeitung mit einem Pokal ausgezeichnet worden.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß. Sie sind herzlich Willkommen.

Familie Höveler

Brauerei Füchschen Alt Brauerei Bolten Ur-Alt Brauerei Kloster Andechs